hgleft2
hgleft
head

Ehrenamt im SkF

Seit Gründung des Sozialdienstes katholischer Frauen basiert das Engagement unseres Vereins für Frauen, Kinder und Familien in Krisen- und Notsituationen auf der Zusammenarbeit von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In dieser Zusammenarbeit liegt die Chance, kreative und auf den Einzelfall passgenaue Lösungen für die Probleme der Menschen, die zu uns kommen zu finden. Die Vielfalt der vom SkF angebotenen Hilfen liegt auch in der Vernetzung der Arbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen begründet. Ehrenamtliche bringen ihre persönlichen Lebens- und Berufserfahrungen mit in ihr Engagement ein.

Herzlich willkommen beim Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Frankfurt!

Ehrenamtliches Engagement ist bei uns in folgenden Bereichen möglich:

Mitarbeit in der Kinderkrippe/im Kindergarten

  •  Betreuung von Babys und Kindern bis zu sechs Jahren
  •  Vorlesen Basteln, Spielen uvm. in den Gruppe


Unterstützung der Beratungsstellen

  •  Unterstützung  im Kleiderladen für Minis
  •  Kinderbetreuung in der STEEP-Gruppe
  •  Kinderbetreung während der GLuECK-Gruppe


 Mitarbeit in der Familienbildungsstätte MoniKaffee

  • Begleitung von Familien im Familien-Info-Café
  • Kinderbetreuung während der Öffnungszeiten
  • Hausaufgabenbetreung im Nachbarschaftstreff (di und do 13.-14.30 Uhr)

 
 Oma-Opa-Vermittlung

  •  Betreuung eines Patenenkels
  •  Kontakt zu jungen Familien


Mitarbeit in der Erweiterten Schulischen Betreuung

  •  Lesepate oder Angebot einer Kreativ-AG


Ehrenamtliche Projekte im Familienzentrum

  •  Unterstützung bei einmaligen Projekten im Familienzentrum Monikahaus wie z.B. Mitwirken bei einem Fest, einen  Ausflug machen uvm...
Nachbarschaftscafé im Galluspark
  • Wir suchen eine/-n Ehrenamtliche/-n für das Nachbarschaftscafé im Nachbarschaftstreff, immer mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr. Wir wünschen uns eine/-n Ehrenamtliche/-n der/die kontaktfreudig ist, im interkulturellen Umfeld des Cafés gerne Getränke und Kuchen verkauft und sich mit den Besuchern austauscht.

Sie sind im Rahmen Ihrer Tätigkeit bei uns haftpflicht- und unfallversichert.
Wir arbeiten Sie gründlich ein und versorgen Sie mit Infos. Sie können an unseren hausinternen Fortbildungen und Veranstaltungen teilnehmen.

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf  Ihr freiwilliges Engagement.

Interessentinnen und Interessenten sollten mindestens 18 Jahre alt sein und die Fähigkeit zu umsichtigen Handeln auch in Stresssituationen besitzen. Zudem sollte eine grundsätzliche Identifikation mit dem Leitbild des Sozialdienstes katholischer Frauen vorhanden sein.

liniehor
linievert